Die Erde wird von nicht-menschlichen Intelligenzen angegriffen

Erst kürzlich hatte Ex-US-Präsident Barack Obama die Existenz unbekannter Flugobjekte bestätigt. Die neu gegründete gemeinnützige Organisation ICER (International Coalition for Extraterrestrial Research) ist der Ansicht, dass wir im Kosmos nicht alleine sind. Die Organisation besteht aus Wissenschaftlern, Akademikern und führenden UFO/UAP-Forschern aus 27 Ländern auf 5 Kontinenten, die einhellig der Meinung sind, dass wir im Kosmos nicht allein sind. Weiter teilt ICER mit, dass man auf der Grundlage von mehr als 75 Jahren Forschung anerkenne, dass das UFO/UAP-Phänomen real sei; es handele mit Intelligenz und ist wahrscheinlich außerirdischen/nicht-menschlichen Ursprungs.

Man geht davon aus, dass sich alle Länder jetzt auf die Bestätigung vorbereiten müssen, dass die Erde von nicht-menschlichen Intelligenzen angegriffen wird, und schlägt vor, „Bewusstseins“-Programme einzurichten, die sich mit dem tiefgreifenden Thema des Kontakts und seinen globalen Auswirkungen befassen.

Dazu hält ICER am 26. Mai zwei Pressekonferenzen für interessierte Journalisten ab:

Find the ZOOM link to our launch press conference here.

The ICER WORLD Launch Press Conference takes place on May 26, 2021 at 18:00h GMT (London) via ZOOM.

Please click the link below to join:

https://us02web.zoom.us/j/84477550883?pwd=TWhYVCtkdXRXc3NReVdQTnZ1TFFoUT09

Meeting ID: 844 7755 0883 Passcode: 262661

The ICER EUROPEAN Press Conference takes place on May 27, 2021 at 14:00h GMT via ZOOM.

Please click the link below to join:

https://us02web.zoom.us/j/83657316941?