Gibt es einen geheimen Vertrag mit Aliens?

Der frühere Leiter des israelischen Programms für Weltraumsicherheit, Prof. Haim Eshed, behauptet: „Es gibt eine Vereinbarung zwischen der US-Regierung und den Aliens. Sie haben einen Vertrag unterzeichnet, um hier Experimente durchzuführen“. Außerdem behauptet er: „Die UFOs haben darum gebeten, dass ihre Anwesenheit nicht veröffentlicht wird, die Menschheit ist noch nicht bereit.“ Ein geheimes Abkommen zwischen der US-Regierung und Aliens, die sich vor uns verstecken, weil die Menschheit noch nicht bereit für sie ist? Robert Fleischer befragt Luis Elizondo, den früheren Leiter des geheimen UFO-Forschungsprojekts AATIP, im Pentagon.