Zeichen für Leben auf Saturnmond entdeckt

Wissenschaftler gehen davon aus, dass es auf dem Saturnmond Enceladus Leben gibt. Es gäbe derzeit keine andere Erklärung für die neu entdeckten Methankonzentrationen in den Gaswolken, welche aus dem inneren des Mondes stammen. Ein anderer Prozess für Methan auf dem Mond sei nicht bekannt. (LPIndie – Astronomie und Wissenschaft)

Die wahrscheinlichste Erklärung für das Methan in den vom Saturnmond Enceladus ausgestoßenen Wasserdampf-Fontänen sind Mikroben. (ntv)